Einzelvereinsmeisterschaften Jugend 2015

Bei unseren diesjährigen Einzelvereinsmeisterschaften der Jugend wurden zum ersten Mal zwei Titel ausgespielt:

Es duellierten sich im erstmals ausgespielten U13 Wettbewerb in einer 4er Gruppe im Spielsystem "Jeder gegen Jeden" unsere jungen Nachwuchsspieler. Nach teils spannenden und hochklassigen Spielen konnte sich Daniel Frank erstmals als Vereinsmeister der U13 feiern lassen.

Es ergaben sich folgende Platzierung im U13 Wettbewerb:

 

1. Daniel Frank

2. Elias Fuhlendorf

3. Juri Hoyer

4. Constantin Eckstein

 

Im U18 Wettbewerb konnte sich nach 2 4er Gruppen in der Vorrunde und den anschließenden Platzierungs- und Finalspielen sich der Titelverteidiger Matthias Reber erneut durchsetzen und seinen Titel verteidigen. Doch bis dahin hatte er einen schweren Stand, denn seine Konkurrenz ließ nicht locker und so musste er sich in der Vorrunde sogar gegen den überraschenden Drittplatzierten Kaushikk Arullmoli nach harten Kampf mit 2:3 beugen. Nach Siegen von Matthias Reber im Halbfinale gegen Eric Wildmann (3:1) und von Lucas Datta gegen Kaushikk Arullmoli (3:0) musste der Titelverteidiger dann im Finale nochmals sämtliche Kräfte mobilisieren, konnte sich dann allerdings recht klatt mit 3:0 gegen Lucas Datta durchsetzen.

Es ergaben sich folgende Platzierung im U18 Wettbewerb:

 

1. Matthias Reber

2. Lucas Datta

3. Kaushikk Arullmoli

4. Eric Wildmann

5. Christoph Göppel

6. Robin Sies

7. Luca Azimi

8. Max Kaufmann

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern und Platzierten.